Eine Pflanze, die heilt.

Lavendel ist eine wunderbare Heilpflanze, die seit Jahrhunderten in der Naturheilkunde verwendet wird. Die Pflanze ist in der mediterranen Region heimisch und wird hauptsächlich wegen ihres aromatischen Öls angebaut.

Bild von Manfred Richter auf Pixabay

Lavendel hat beruhigende Eigenschaften und wird häufig zur Linderung von Angstzuständen, Stress und Einschlafstörungen eingesetzt. Das Öl kann direkt auf die Haut aufgetragen werden, um Schmerzen zu lindern und die Durchblutung zu verbessern. Es wird auch häufig in Duftlampen verwendet, um eine entspannende Atmosphäre zu schaffen.

Die Blüten des Lavendels können auch zur Herstellung von Tee verwendet werden, der beruhigend wirkt und bei Magenbeschwerden hilft. Die Pflanze wird auch in der Küche verwendet, um Gerichten ein wunderbares Aroma zu verleihen.

Neben ihren beruhigenden Eigenschaften hat Lavendel auch antiseptische und entzündungshemmende Wirkungen, die bei Hautunreinheiten und leichten Verbrennungen hilfreich sein können.

Es ist wichtig zu beachten, dass Lavendelöl in hohen Dosen giftig sein kann und daher nur in moderaten Mengen verwendet werden sollte. Auch sollte es nicht von schwangeren Frauen oder stillenden Müttern verwendet werden, ohne vorher einen Arzt zu consultieren.

Insgesamt ist Lavendel jedoch eine wunderbare Heilpflanze, die viele gesundheitliche Vorteile hat und in vielen Bereichen eingesetzt werden kann.

Ab sofort kannst du bei uns im Kräuterhüttl Achensee unser Lavendelspecial erwerben. Mehr Informationen findest du unten.

Wende dich bei Fragen, oder Buchungen gerne an uns unter: +43 676 9524475

Der Inhalt dieser Seite stellt keine Heilversprechen dar und dient nicht der Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten. Bitte suchen Sie immer einen qualifizierten Experten auf, wenn Sie medizinische Hilfe benötigen. Wir übernehmen keine Haftung.

Warenkorb0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Weiter einkaufen
0
preloader